Der Unterschied zwischen Drähten und Kabeln und die Klassifizierung von Haushaltskabeln

2023/06/16
Autor: EVCOME-Hersteller von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge

Jede Familie braucht Strom, und Strom und Kabel sind untrennbar miteinander verbunden. Drähte sind wichtige Gegenstände, die für jede Heimdekoration sorgfältig gekauft werden müssen. Um welche Art von elektrischer Haushaltsverkabelung handelt es sich? Was ist der Unterschied zwischen Draht und Kabel? Als nächstes wird der Redakteur eine nach der anderen für Sie antworten. Der Unterschied zwischen Draht und Kabel. Kabel: Isolierte Leiter bestehen aus einem oder mehreren isolierten Leitern, die in einer hermetischen Hülle untergebracht sind. Es kann der Übertragung eine Schutzschicht hinzufügen. Elektrische Energie verteilen oder elektrische Signale übertragen. Der Hauptunterschied zu gewöhnlichen Drähten besteht darin, dass die Kabelgröße groß und die Struktur komplex ist. Das Kabel besteht hauptsächlich aus vier Teilen: Drahtkern. Isolierung. Versiegelter Mantel und Schutzhülle. Je nach Verwendungszweck kann man es in Stromkabel, Kommunikationskabel und Steuerkabel unterteilen. Tipps: Die zur Schaltungsdekoration verwendeten Drähte werden üblicherweise als Drähte und Kabel bezeichnet, und es gibt keine strenge Grenze zwischen Drähten und Kabeln. Kabel werden im Allgemeinen nicht für Heimwerkerarbeiten verwendet und Leitungen erfüllen die Anforderungen. Draht Ein Draht besteht aus einem oder mehreren flexiblen Drähten, die von einer leichten und flexiblen Hülle umgeben sind, einem leitenden Metalldraht zur Stromübertragung. Gibt es in verschiedenen Formen, zum Beispiel in fester Form. Twist- oder Foliengeflecht. Je nach Isolationszustand kann es in blanken Draht und isolierten Draht unterteilt werden. Klassifizierung von Haushaltskabeln. 1. Harte Drähte werden professionell als BV-Drähte bezeichnet und werden hauptsächlich für Stromversorgung, Beleuchtung, Steckdosen und Klimaanlagen verwendet. Sie eignen sich für Kabel und Drähte von Stromversorgungsgeräten, Haushaltsgeräten, Instrumenten und Telekommunikationsgeräten mit einer Wechselspannung von 450/750 V und unter. Die harte Linie hat eine gewisse Härte und es ist bequemer, die Ecken zu begradigen. 2. Flexible Drähte werden professionell als BVR-Drähte bezeichnet und sind für Stromgeräte mit Wechselspannungen von 450/750 V und darunter geeignet. Haushaltsgeräte. Kabel und Leitungen für Instrumentierungs- und Telekommunikationsgeräte, wie z. B. Verteilerkästen. Der flexible Draht ist komplizierter als der harte Draht, und der flexible Draht des Hochfrequenzkreises hat eine größere Tragfähigkeit als der harte Draht. 3. Schwer. Weiche Drähte (schwache Drähte) bestehen aus einzelnen oder mehreren Kupferkerndrähten und beziehen sich im Allgemeinen auf Netzwerkkabel, Drähte und Kabel mit niedriger Spannung. 4. Klassifizierung gängiger Spezifikationen und Modelle elektrischer Leitungen. Das Quadrat des Drahtes bezieht sich auf die Größe des Drahtes. Eine übliche Größe ist 1,5 Quadratmeter. 2,5 Quadratmeter. 4 Quadrat. 6 Quadrat. 10 qm Das Quadrat des Drahtes ist der Quadratmillimeter, der sich auf die Querschnittsfläche des Drahtes und der Ader bezieht. .

Empfehlen:

Wallbox-Ladegerät für Elektrofahrzeuge

Wallbox-Gleichstromladegerät

Tragbares Ladegerät für Elektrofahrzeuge

Ladekabel für Elektrofahrzeuge

Steckverbinder für Elektroauto-Ladegeräte

EV-Ladeadapter



KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Türkçe
ภาษาไทย
русский
Português
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
日本語
한국어
简体中文
繁體中文
Беларуская
বাংলা
فارسی
हिन्दी
Aktuelle Sprache:Deutsch