Ein Unternehmen, das Ladesäulen in Changzhou herstellt

2023/06/14

Autor: EVCOME-Hersteller von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge

Evcome New Energy, ein Unternehmen für Ladesäulen in Changzhou, ist ein High-Tech-Unternehmen, das sich der Forschung und Entwicklung, dem Design, der Produktion und dem Vertrieb verschiedener Ladesäulen widmet. Das Unternehmen verfügt über ein Forschungs- und Entwicklungsteam, das aus einer Gruppe erfahrener und professioneller Entwicklungsingenieure besteht, um Kunden hochwertige Ladesäulenprodukte anzubieten. Basierend auf dem Status quo und den Planungszielen für Ladesäulen wird geschätzt, dass die Marktgröße für Ladesäulen im Jahr 2020 100 Milliarden Yuan überschreiten wird. Mit dem Erlass von Förderrichtlinien für Ladesäulen haben Kommunalverwaltungen und Industrieunternehmen ihren Einsatz verstärkt, und auch eifriges Kapital strömte in Scharen, um Grundstücke einzuzäunen. Die Ladesäule ist hauptsächlich eine unterstützende Industrie für die Entwicklung der neuen Energiefahrzeugindustrie (Elektrofahrzeuge). Es handelt sich um eine Einrichtung, die das schnelle Aufladen von neuen Energiefahrzeugen (Elektrofahrzeugen) ermöglicht. Die Entwicklung von Fahrzeugen mit neuer Energie dient hauptsächlich der Bewältigung von Problemen wie Ressourcenknappheit und Umweltverschmutzung. Mit der schnellen Entwicklung von Fahrzeugen mit neuer Energie und der Unterstützung nationaler Richtlinien werden Ladesäulen in Zukunft ebenso wie Tankstellen immer beliebter ist überall zu sehen.

Empfehlen:

Wallbox-Ladegerät für Elektrofahrzeuge

Wallbox-Gleichstromladegerät

Tragbares Ladegerät für Elektrofahrzeuge

Ladekabel für Elektrofahrzeuge

Steckverbinder für Elektroauto-Ladegeräte

EV-Ladeadapter



KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
اردو
Türkçe
ภาษาไทย
Magyar
русский
Português
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
日本語
한국어
简体中文
繁體中文
Afrikaans
አማርኛ
Azərbaycan
Беларуская
български
বাংলা
Bosanski
Català
Sugbuanon
Corsu
čeština
Cymraeg
dansk
Ελληνικά
Esperanto
Eesti
Euskara
فارسی
Suomi
Frysk
Gaeilgenah
Gàidhlig
Galego
ગુજરાતી
Hausa
Ōlelo Hawaiʻi
हिन्दी
Hmong
Hrvatski
Kreyòl ayisyen
հայերեն
bahasa Indonesia
Igbo
Íslenska
עִברִית
Basa Jawa
ქართველი
Қазақ Тілі
ខ្មែរ
ಕನ್ನಡ
Kurdî (Kurmancî)
Кыргызча
Latin
Lëtzebuergesch
ລາວ
lietuvių
latviešu valoda‎
Malagasy
Maori
Македонски
മലയാളം
Монгол
मराठी
Bahasa Melayu
Maltese
ဗမာ
नेपाली
Nederlands
norsk
Chicheŵa
ਪੰਜਾਬੀ
Polski
پښتو
Română
سنڌي
සිංහල
Slovenčina
Slovenščina
Faasamoa
Shona
Af Soomaali
Shqip
Српски
Sesotho
Sundanese
svenska
Kiswahili
தமிழ்
తెలుగు
Точики
Pilipino
Українська
O'zbek
Tiếng Việt
Xhosa
יידיש
èdè Yorùbá
Zulu
Aktuelle Sprache:Deutsch